Barro Boote   

HANS BARRO Aluminium-Bootsbau


   Informationen zu AUSSENBORDMOTOREN

Schaftlängen:     Langschaft oder Normalschaft (Kurzschaft) ?

  Für Fahrten bei niedrigen Wasserständen und in Flachwassergebieten ist es unerheblich, ob der Motor ein Langschaft- oder Normalschaft-Modell ist. Der Tiefgang eines Außenborders ist bei beiden Ausführungen gleich groß und nur abhängig von der Größe des Unterteils des Motors. 

Untenstehend ein Bild von einem Honda-Motor. 
(Alle anderen Fabrikate sind grundsätzlich gleich).

Der Tiefgang eines des Motors (= roter Pfeil) ist unabhängig von der Schaftlänge.

Der Propeller muss ganz unter Wasser sein, damit er genügend Schub erzeugen kann.

Dieser Unterteil ist gleich groß bei Langschaft- als auch bei  Normalschaft-Motoren mit gleicher Leistung vom gleichen Hersteller.

Die Schaftlänge sollte der Spiegelhöhe (Transom-Höhe) am Boot entsprechen (= grüner Pfeil).

Beim Normalschaft (=Kurzschaft) ist die Transomhöhe kleiner als beim Langschaft.
Es ist nicht schlimm, wenn der Schaft etwas zu lang ist, nur zu kurz darf er nicht sein.

Normalerweise beträgt die Transomhöhe

bei Langschaft-Motoren: ca. 50-53 cm

(Nebenan ein Rettungsboot LGL 400-BKL mit Spiegelhöhe ca. 52 cm)

bei Normalschaft-Motoren: ca. 38 cm

(Hier ein zweites Boot LGL 400-BKL mit Spiegelhöhe ca. 38 cm)

  ACHTUNG:

je nach Fabrikat und Motorgröße kann dieses Maß enorm variieren.

Wenn Sie bereits einen Aussenborder besitzen, ist es sehr wichtig, genau das Fabrikat und Modell des Motors zu wissen, so daß wir den Heckspiegel richtig gestalten können.

Für Normalschaft-Motoren müssen wir am Heckspiegel einen großen Ausschnitt machen, so daß die Gefahr besteht, daß beim Rückwärtsfahren Wasser ins Boot durch den niedrigen Spiegel eindringen kann. Bei größeren Booten und Motoren empfehlen wir deshalb eine Motorwanne.

Bei allen größeren Booten empfehlen wir deshalb auch Langschaft-Motoren.


ZURÜCK Zurück zur Übersicht Motoren

HOMEPAGE
Hans Barro Aluminium-Bootsbau
Steinweg 9 - D-89293 Kellmünz an der Jller
Tel. (08337) 75002 - Fax. (08337) 75005
Homepage www.barroboote.de

E-MAIL ADRESSE - HIER KLICKEN  !   

     LOTSE
 
SUCHEN & FINDEN
  PREISLISTEN
  WO WIR SIND
  ÜBERSICHT
 
LEXIKON & MEHR

Diese Seite wurde zuletzt geändert am 16.12.2005.