Barro Boote   

HANS BARRO Aluminium-Bootsbau


WICHTIGES ZUR VOGELGRIPPE

DEKONTAMINATION - DESINFEKTION VON BOOTEN

 

Sämtliche, gegen Viren wirksame Dekontaminationsmittel und Desinfektionsmittel

 sind in unverdünnten Zustand stark ätzende Säuren !     

 

   Verwenden Sie Desinfektionsmittel nur in der vorschriftsmäßigen Verdünnung bzw. mit dem empfohlenen Additiv !

 

Als wirksamer Substanz werden vor allem Ameisensäure (wie zum Beispiel Venno VET Super),
oder aber Peressigsäure (wie zum Beispiel Wofasteril E 400) eingesetzt.

 
Ameisensäure: beständig sind Aluminium-Legierungen, Edelstähle, verzinktes Stahl, Kunststoffe und Gummi
in Konzentration von bis zu 2%
Peressigsäure:  beständig sind Aluminium-Legierungen, Edelstähle, verzinktes Stahl, Kunststoffe und Gummi
in Konzentration von bis zu ca. 1% 
   

    Alle Barro-Boote aus können mit Desinfektionsmitteln bedenkenlos behandelt werden, wenn diese sachgemäß verwendet werden.

  Arbeitsboote von Barro sind vollständig aus hochwertiger, seewasserbeständiger Aluminiumlegierung hergestellt. 

  Als Werkstoffe für Anbauteile und Zubehör dienen vor allem Edelstahl, Gummi, diverse säurebeständige Kunststoffe sowie bei Fenstern Sicherheitsglas.

  Sämtliche elektrischen Anbauteile wie Steckdosen, Schaltern, Kupplungen usw. sind mindestens in spritzwassergeschützter Ausführung und somit größtenteils auch gegen andere Flüssigkeiten geschützt.

Wie es sich mit Motoren und deren Anbauteilen verhält, ist uns zur Zeit nicht bekannt.

  Vorsichtshalber empfehlen wir, das Boot nach der Einwirkzeit des Desinfektionsmittel, mit sauberen Wasser zu reinigen. Verwenden Sie kein salzhaltiges oder eisenhaltiges Wasser.

  Aus Sicherheitsgründen sollten Sie sämtliche Einbauteile nachkontrollieren und bei Bedarf alle korrodierten Teile auszutauschen.
      

  Ganz einfach zum dekontaminieren und zum säubern sind alle Barro-Boote als Selbstlenzer.

Als Arbeitsboot auch an Uferbereichen eignen sich alle Rettungsboote und Mehrzweckboote von Barro mit wenig Tiefgang. Ab Länge ca. 4,0 m sind diese auch mit Bugklappe erhältlich.

Rettungsboot LGL 450 mit großer Arbeitsfläche

    Wir bedanken uns für die Zusammenarbeit : DLRG Kaufbeuren, Feuerwehr Rügen-Nord, THW Ulm 

 


ZURÜCK Zurück zur Übersicht AKTUELLES

HOMEPAGE
Hans Barro Aluminium-Bootsbau
Steinweg 9 - D-89293 Kellmünz an der Jller
Tel. (08337) 75002 - Fax. (08337) 75005
Homepage www.barroboote.de

E-MAIL ADRESSE - HIER KLICKEN  !   

     LOTSE
 
SUCHEN & FINDEN
  PREISLISTEN
  WO WIR SIND
  ÜBERSICHT
 
LEXIKON & MEHR

Diese Seite wurde zuletzt geändert am 26.02.2006.