HANS BARRO Aluminium-Bootsbau


 

              WICHTIG IM HERBST                        

Was im Herbst zu tun ist.

 

   Bootszubehör und Motoren

MOTOREN:  Befolgen Sie die Hinweise im Motoren-Handbuch.

BATTERIEN: Lagern Sie die Batterie in geladenem Zustand an einem belüfteten, frostsicheren Platz.

Ersetzen Sie alles Zubehör und Rettungsmittel sowie Einbauteile, deren Funktionen oder Zustand zweifelhaft erscheinen (wie Glühbirnen an Positionslampen, Anker, Leinen, Ruder, Paddel usw.).

     Rettungswesten und Feuerlöscher müssen regelmäßig durch zugelassene Fachbetriebe geprüft werden.


       SOMMERBOOTE

  Wasser aus dem Boot entfernen.

  Boot gegen Regenwasser schützen (einfach Kiel oben legen, Boot mit Plane zudecken oder unter Dach stellen).

  Boot mit Kette und Schloß sichern.

Nachen Kiel oben gelagert


    GANZJAHRESBOOTE mit Persenning (Plane, Blache)

  Alle Boote mit Persenning können über den Winter auf dem Wasser bleiben.

  Der Persenning sollte aus witterungsbeständigem, reißfestem Planenmaterial sein und mit Wirbelverschlüssen wahlweise mit Kordel festzumachen. 
Damit der Stoff lange haltbar bleibt, sollte er UV-beständig sein und sollte in der Kälte noch geschmeidig bleiben, so daß man die Plane leicht aufmachen kann. 

  Damit es sich beim Regen und Schnee keinen Wassersack bildet, empfehlen wir einen Unterbau. Kleinere Boote statten wir meistens abnehmbaren Stützbügeln aus rostfreiem, seewasserfestem Federstahl aus. Diese werden in kleine Haltetaschen aus Aluminium an den Bordwänden innen eingesteckt
.

Aluminiumboot mit Verdeck (Persenning)

    GANZJAHRESBOOTE - Boote als Selbstlenzer

  Alle Boote als Selbstlenzer können über den Winter auf dem Wasser bleiben.

  Bei Selbstlenzer Lenzventil offen lassen, das Regenwasser läuft automatisch aus dem Boot hinaus.

  Dazu muß das Heck etwas tiefer im Wasser liegen als der Bug.

  Alle Gegenstände - Anker usw. - so lagern, daß ein leichtes Gefälle nach hinten gebildet wird. 

Boot voll Laub - GEFAHR !

Gefährliches Laub !!!         

   Im Herbst regelmäßig die Lenzöffnungen prüfen, und Laub, Pflanzenreste und Schmutz entfernen.

GEFAHR:  
Wenn das Lenzventil verstopft wird, kann das Regenwasser nicht mehr ungehindert ablaufen.

 

          wie einfach ein Selbstlenzer überwintern kann, sehen auf dem Bild von "M-S-B" bei Flickr (für größere Bilder auf + klicken)


   Wenn Sie Fragen haben, melden Sie sich einfach bei uns per Email oder Telefon

 


ZURÜCK Zurück zur Übersicht AKTUELLES

HOMEPAGE
Hans Barro Aluminium-Bootsbau
Steinweg 9 - D-89293 Kellmünz an der Jller
Tel. (08337) 75002 - Fax. (08337) 75005
Homepage www.barroboote.de

E-MAIL ADRESSE - HIER KLICKEN  !   

     LOTSE
 
SUCHEN & FINDEN
  PREISLISTEN
  WO WIR SIND
  ÜBERSICHT
 
LEXIKON & MEHR

Diese Seite wurde zuletzt geändert am 28.09.2016.