HANS BARRO Aluminium-Bootsbau


Rettungsboote Typ RTB 2  als Trimaran - RTB 500-BKL mit Aussenborder

Boote voll schutzgasgeschweißt aus hochwertiger, seewasserbeständiger Aluminiumlegierung.
Alle Boote Trimarans und selbstlenzend mit luftdicht eingeschweißten Doppelboden. 
 


Hier einige Rettungsboote RTB 500-BKL mit Bugklappe in Länge 5,00 m

Boote mit Folienbeklebung in Tagesleuchtfarbe RAL 3024 

Ausführung mit Steuerstand und Außenbordmotoren mit 75 - 90 PS:
alle hier abgebildeten Boote mit 4-Takt-Motoren mit Fernschaltung, Elektrostart, Power-Trim, Trimmanzeige und Drehzahlmesser.
 

Alle Boote: Zuladung (Nutzlast/Tragfähigkeit) ab: 1.200 kg
zulässige Personenzahl: 8 Personen (je nach Anzahl Sitzgelegenheiten) 

Alle diese Boote als Trimaran (Dreikielgleiter):
Die besondere Konstruktion mit einem ausgeprägtem V-Boden im Bugbereich und großen Seitenkielen bietet hohe Seitenstabilität, verhindert ein seitliches Ausbrechen in der Kurvenlage und mach das Boot sehr wendig. Vom Boot aus ist ein sicheres Überbordarbeiten gewährleistet, ohne daß das Boot eine hindernde seitliche Neigung einnimmt. 
Es ist auch besonders geeignet für den Einsatz beim geringem Wasserstand.


      Für Großansicht auf das Bild klicken        
   Rettungsboot RTB 500-BKL nach DIN 14961 der Feuerwehr Meppen

Länge 5,00 m - Breite 1,90 m
Gesamtgewicht ohne Motor ca. 700 kg - mit Motor Honda BF 75 LRTU ca.: 860 kg 

Mechanische Bugklappe mit verdeckt eingebauter Handwinde, mit klappbarer 2-teiliger Verlängerung. Seitliche Haltegriffe aussen am Bug und auf der Bugklappe. 

Auf dem Vordeck beiderseit ein abnehmbarer Staukasten in Länge 85 cm. Backbords eine klappbare Sitzbank für 3 Personen. Im Heck ein großer Staukasten quer eingebaut, mit Sitzpolsten für 3 Personen.

Auf Vordeck seitlich "Airline-Schienen" zum Befestigen von Geräten stolpersicher eingebaut.

Rettungsboot der Feuerwehr Meppen aus Aluminium
Umlaufende Rammleiste (D-Fender). Beiderseits umlaufende Reling.
Längs der Bordwände eine Griffleiste (Rettungsrohr) beiderseits im Bugbereich. 
Steuerstand mit Fach für Funkgerät und abnehmbarer Windschutzscheibe aus Makrolon. 

Elektrik 1 Kreis 12 Volt mit AGM-Batterie Größe 95 Ah. Beleuchtung und Signalanlage auf klappbarem Leuchtenträger. Suchscheinwerfer Night-Eye Halogen 55 W auf abnehmbaren Masten neben Steuerstand. Funkanlage TR-BOS 4-m Band mit Antenne und Lautsprecher eingebaut.

Motorisierung: Außenborder HONDA BF 75 LRTU-EFI - Leistung 55,2 kW (75 PS)
als Kraftstoffanlage zwei Standard-Tanks von Honda mit jeweils 25 Liter Inhalt.

Bilder vom Boot auf der Homepage der Feuerwehr Matting   Eigentümer: Feuerwehr Meppen in D-49716 Meppen  (Niedersachsen)

Mehr Bilder vom Boot   bei der Feuerwehr einige Bilder bei Bildergallerie

Aluminium Rettungsboot RTB der Feuerwehr Meppen Niedersachsen


    Rettungsboot RTB 500-BKL nach DIN 14961 der Feuerwehr Neuruppin

Länge Rumpf 5,00 m / über alles 5,80 m - Breite 2,00 m
Gesamtgewicht ohne Motor ca. 760 kg - mit Motor ca. 925 kg 

Mechanische Bugklappe ca. 10 cm höher als Bordwand, mit verdeckt eingebauter Handwinde.

Längs insgesamt drei fest eingebaute, wasserdichte Staukästen mit Sitzpolstern.
Umlaufende Rammleiste (D-Fender). Beiderseits umlaufende Reling mit Unterbrechungen.
Längs der Bordwände eine Griffleiste (Rettungsrohr) beiderseits oben angebracht. 
Am Heckspiegel beiderseits Arbeitsplattformen mit Rammschutz, backbords mit klappbarer Einstiegsleiter.  

Steuerstand mit Fach für Rettungskoffer, abnehmbare Windschutzscheibe aus Sicherheitglas.
Elektrik 2 Kreise 12 Volt mit Starterbatterie 90 Ah und Service-Batterie mit 180 Ah. 
Beleuchtung und Signalanlage auf klappbarem Leuchtenträger. 
Auf Leuchtenträger zwei Suchscheinwerfer "2in1" mit Innengelenk sowie zwei Doppelblitzleuchten. 
Handscheinwerfer Aqua Signal Bremen. Einbaufach für Funkgerät im Steuerstand.

Motorisierung: Außenborder HONDA BF 90 LRTU-EFI Leistung 66,1 kW (90 PS)
fest eingebaute Kraftstoffanlage mit 55 Liter Inhalt
Geschwindigkeit mit 5 Personen ca. 52 km/h 

Bilder vom Boot auf der Homepage der Feuerwehr Matting   Eigentümer: Feuerwehr Neuruppin in D-16816 Neuruppin (Brandenburg) Mehr Bilder vom Boot


weiter weitere Rettungsboote RTB 500-BKL als Trimaran (bei Feuerwehren und Rettungsdiensten demnächst)
ZURÜCK Zurück zur Übersicht Rettungsboote Typ RTB 2

HOMEPAGE
Hans Barro Aluminium-Bootsbau
Steinweg 9 - D-89293 Kellmünz an der Jller
Tel. (08337) 75002 - Fax. (08337) 75005
Homepage www.barroboote.de

E-MAIL ADRESSE - HIER KLICKEN  !   
     LOTSE
 
SUCHEN & FINDEN
  PREISLISTEN
  WO WIR SIND
  ÜBERSICHT
 
LEXIKON & MEHR

Diese Seite wurde zuletzt geändert am 10.01.2016.