Barro Boote   

HANS BARRO Aluminium-Bootsbau


Rettungsboote Typ RTB 1 nach DIN 14961
(frühere Bezeichnungen RTB I - RTB II - RTB III nach DIN 14961)
aus hochwertiger, seewasserbeständiger Aluminiumlegierung.

Voll Schutzgasgeschweißte Leichtmetallkonstruktion in sehr seitenstabiler Form mit Flachboden oder als 2-Kielgleiter (Katamaran).
Optimales Rettungs- und Arbeitsboot für Flüsse, Hochwassereinsätze, Hilfeleistung auf dem Wasser.
Auch als Beiboot für Schiffe, als Peilboot und Kontrollboot für Gewässerüberwachung bestens geeignet.
Zum Rudern, Staken und für Außenborder.
Leicht, robust, unsinkbar und kentersicher, wartungsfrei.


  BARRO Rettungsboote Typ RTB nach DIN 14961 wurden Anfang der 80er Jahre in Zusammenarbeit mit den Feuerwehren und dem Ministerium des Innern und für Sport (Rheinland-Pfalz) unter Berücksichtigung der Binnenschiffahrtsordnung und den Unfallverhütungsvorschriften entwickelt.

 

Bootsprüfung auf der Mosel - Aluminiumboote als RTB
Bild oben: 
eine Erprobung in Cochem an der Mosel bei Hochwasser

Bild unten: 
Erprobung der Kentersicherheit im Taucherbecken der Feuerwehrschule Koblenz. Das Boot ist nicht runterzukriegen.

Erprobung der Kentersicherheit Rettungsboote Barro

  Mittlerweile sind mehrere Hundert BARRO-Rettungsboote Typ RTB 1 in ganz Deutschland und in den Nachbarländern im Einsatz.
Die Boote haben sich durch ihre Robustheit und Kentersicherheit bestens bewährt - nicht nur in den vom Hochwasser geplagten Regionen.

Sämtliche Barro-Boote der Typ RTB 1 entsprechen den anerkannten Regeln der Technik und erfüllen alle sicherheitstechnischen Anforderungen nach DIN 14961 (Boote für die Feuerwehr) für Rettungsboote Typ RTB 1 in der neuesten Fassung und sind GS-geprüft.
Diese Rettungsboote entsprechen auch den geltenden Bestimmungen der BinSchStrO sowie der RSchUO § 10.04. (Beiboote) und übertreffen die sicherheitstechnischen Anforderungen nach DIN EN 1419 (Fahrzeuge der Binnenschiffahrt - Arbeitsboote, Rettungsboote, Beiboote) und sind GS-gepüft. 

WEITER MIT:

Baubeschreibung und technische Daten zu RTB 350-450

Bootsform und Bodenkonstruktion bei Rettungsbooten RTB 350-450

PREISLISTE zu Booten RTB und LGL 350-450  jetzt komplett mit Zubehör 

     zum Herunterladen ein Gesamtprospekt Rettungsboote LGL und RTB zu Pinnensteuerung (1,3 MB) 


Einzelne Boote mit kurzer Beschreibung und Abbildungen:
Rettungsboote RTB 350 - 450 ohne Steuerstand zum rudern, staken, paddeln und für kleinere Außenborder als Hilfsmotor. Länge 3,50 m - 4,50 m, Breite 1,70 m. Besonders geeignet für Hochwassereinsätze. RTB-Boote aus Aluminium ohne Steuerstand

Rettungsboote RTB 400 mit Bugklappe zur Pinnensteuerung für kleinere Außenbordmotoren. 
Auch für Überschwemmungsgebiete und Hochwasser. Länge 4,00 m, Breite 1,70 m.
Rettungsboote zur Pinnensteuerung mit Bugklappe

Rettungsboote RTB 400 mit Steuerstand für kleinere Außenbordmotoren. 
Auch für Überschwemmungsgebiete und Hochwasser. Länge 4,00 m, Breite 1,70 m.
Rettungsboote RTB mit Steuerstand

Rettungsboote RTB 450 Katamaran mit Steuerstand
für größere Außenbordmotoren und schnellere Fahrten. Auch für Überschwemmungsgebiete und Hochwasser. Länge 4,50 m, Breite 1,70 m.
Aluminium-Rettungsboote RTB-450 mit Steuerstand

Rettungsboote RTB 450 als V-Gleiter mit Steuerstand (demnächst)
für größere Außenbordmotoren und schnellere Fahrten. Besonders für Gewässern mit Kreuzwellen. 
Länge 4,50 m, Breite 1,70 m.
   
Weitere Bootstypen:


weiter   größere Rettungsboote Typ RTB 2 (früher Serie 500)   für große Seen, Flüsse, Küsten und mit größere Motoren, Nutzlast mindestens 1.000 kg - 6 Personen.  Motorrettungsboot RTB 480 der Wasserwacht Neu-Ulm
weiter leichte Rettungsboote - Rettungsboote LGL 350 - 450 als RTB 1 für kleinere Außenborder.  leichtes Rettungsboot RTB-LGL einer Wasserwacht
weiter   leichte Rettungsboote - Schnelleinsatzboote SEB 320-400  zum rudern, staken, paddeln und für kleinere Außenborder als Hilfsmotor. Auch als RTB 1. Schelleinsatzboot genau passend zum Geräteanhänger
ZURÜCK Übersicht Rettungsboote und Mehrzweckboote

HOMEPAGE

Hans Barro Aluminium-Bootsbau
Steinweg 9 - D-89293 Kellmünz an der Jller
Tel. (08337) 75002 - Fax. (08337) 75005
Homepage www.barroboote.de

E-MAIL ADRESSE - HIER KLICKEN  !   
     LOTSE
 
SUCHEN & FINDEN
  PREISLISTEN
  WO WIR SIND
  ÜBERSICHT
  LEXIKON & MEHR

Diese Seite wurde zuletzt geändert am 16.05.2011.