HANS BARRO Aluminium-Bootsbau


Boote für Flachwasser

Einsatzboote mit vier Rädern für Hochwasser und Überschwemmungen

   Grundsätzlich kann jedes BARRO-Flachbodenboot ab Länge 4,0 m mit Rädern ausgerüstet werden.

Insgesamt vier Räder, gleichmäßig im Bug- und Heckbereich eingebaut.
Vorwiegend als große Lufträder, optimal um Hindernisse zu überwinden.
Oder auch als Vollgummiräder mit hoher Nutzlast.

Zur Versorgung der Bevölkerung in Hochwassergebieten - auch zur Wasserrettung.

    
   Flachwasserschubboote mit Trailer

gemäß Förderprogramm Bayern

Boote Typ Nachen 400-RB

wahlweise Rettungsboote 

LGL 400-SL und LGL 400-BKL

 



  SCHNELLEINSATZBOOTE - HOCHWASSERBOOTE  LGL 400 SEG 

vor allem in Einsatz bei den SEG-Gruppen der DLRG in Bayern

  Radkasten im Bootsrumpf integriert. 

Große, breite Lufträder, damit man leicht über steinigen Untergrund oder
Bordsteinkanten fahren kann.
Sämtliche Teile aus nichtrostenden Materialien.

  Hier ein Schnelleinsatzboot LGL 400-BKL mit verlängerter Bugklappe.



  Ein Rettungsboot LGL 400-SL SEG mit Rädern (ohne Bugklappe).

Beim Hochwassereinsatz mit niedrigen Wasserstand kann das Boot geschoben oder gezogen, oder mit einem Staker bewegt werden. 
Die ruhige Lage auch bei ungleichmäßiger Beladung gewährleistet hohe Sicherheit bei Rettungsaufgaben und bei der Versorgung und Evakuierung von betroffenen Personen.

   Bilder vom Boot LGL 400-BKL der DLRG Kaufbeuren 

   Kurzprospekt über die LGL-Boote für SEG's mit Hochwasserrädern zum herunterladen (346 kB) 

 

... nimm mich mit auf die Reise ...

Auch diese Barro-Boote Typ LGL 400 mit und ohne Bugklappe erfüllen sämtliche sicherheitstechnischen Anforderungen für Arbeits-, Rettungs- und Beiboote in der Normgröße 4,0 nach DIN EN 1914 (Fahrzeuge der Binnenschiffahrt - Beiboote) sowie als Rettungsboot Typ RTB 1 nach DIN 14961 (Boote für die Feuerwehr) und sind GS-geprüft und zugelassen. 



    Boote mit Hochwasserrädern, stapelbar

 

  STAPELBOOTE - Stapelweise Hochwasserboote HWB 420.

Durch die spezielle Konstruktion können diese  Hochwasserboote mit Rädern ineinander gestapelt und platzsparend transportier und gelagert werden.

Hier mehrere HWB 420 kopfüber gestapelt.

Gewicht pro Boot ca. 150 kg

  Bis die Berichtsseite fertig wird, schauen Sie bei der Berufsfeuerwehr Karlsruhe Abrollbehälter 12 Boote

... dutzendweise praktischer ...
  STAPELBOOTE - nur zwei Rettungsboote gestapelt 

Diese Rettungsboote müssen über unwägsames Gelände bis zu den Seen transportiert werden, teils auf Rädern gerollt.
Wenn es nicht mehr geht, können diese leicht getragen werden.

Hier zwei HWB 420 übereinander auf einem Trailer.

Boote mit Vollgummirädern, Gewicht pro Boot ca. 164 kg.

Boote Eigentum von FRAPORT Flughafenfeuerwehr Frankfurt am Main.


weiter Boote mit Sliprädern
ZURÜCK Zurück zur Übersicht Boote mit Rädern

HOMEPAGE
Hans Barro Aluminium-Bootsbau
Steinweg 9 - D-89293 Kellmünz an der Jller
Tel. (08337) 75002 - Fax. (08337) 75005
Homepage www.barroboote.de

E-MAIL ADRESSE - HIER KLICKEN  !   

     LOTSE
 
SUCHEN & FINDEN
  PREISLISTEN
  WO WIR SIND
  ÜBERSICHT
 
LEXIKON & MEHR

Diese Seite wurde zuletzt geändert am 21.05.2015