Barro Boote   

HANS BARRO Aluminium-Bootsbau


Arbeitsboote Typ RTB 400 als Zweikieler (Katamaran)
Normgröße 4 gemäß DIN EN 1914 (Boote für die Binnenschiffahrt)

aus hochwertiger, seewasserbeständiger Aluminiumlegierung

Bootsboden mit Seitenkielen, die zusätzliche Anfangsstabilität verleihen und zur Führung dienen.
Für Arbeitseinsätze mit Überbordarbeiten, auch für schnellere Fahrten.
Die Konstruktion macht das Boot äußerst seitenstabil, kentersicher und zeichnet sich durch wenig Tiefgang aus.
Diese Boote sind auch besonders geeignet für Hochwassereinsätze und für Arbeiten bei niedrigem Wasserstand.

 
Länge ca.: 4,00 m
Breite ca.:1,70 m

Ausführung für Außenbordmotor mit Fernsteuerung:
   
  Arbeits- und Peilboot RTB 400 als Selbstlenzer mit Steuerstand

Länge     4,00 m      Bordwandhöhe außen:               0,65 m
Breite     1,70 m      Eigengewicht mit Elektrik:          320 kg

Selbstlenzer mit rundum luftdicht verschweißten Doppelboden.
Seitliche Auftriebszellen, zugleich als Längssitzbänke.

Im Heck eine Motorwanne und Heckspiegelverstärkung für Außenborder.
Ein abnehmbarer, wasserdichter Staukasten im Heck. 

Bugrohr auch als Prallschutz, Traileröse am Steven. Im Bug ein großer Stauraum mit abschließbarem Deckel.

Arbeitsboot Wasser- und Schifffahrtsamt mit hoher Reling

Steuerstand im hinteren Bereich, Fahrersitz aus PUR mit Rückenlehne auf Stauraum. Mechanische Steuerung mit großem Lenkrad.

Beiderseits als Rammschutz D-Fender aus Spezialgummi.

Eine abnehmbare Sitzbank aus Lärchenholz, variabel einsetzbar.
Fest eingebaute Ruderdollen.
Auf Dollbord 4 Belegklampen. Auf dem Heckspiegel eine Dolle für abnehmbare Wriggegabel.

Abnehmbare, hohe Halterelinge beiderseits, Höhe ca. 50 cm.

Im Boot Aufnahmen für Rohrgestell für eine Leichtkabine (nicht abgebildet).

Aluminiumboot mit Steuerstand auf Kanal
Motorisierung:  Außenborder Mercury Langschaft 22 kW (30 PS) Wasser- und Schiffahrtsamt Rheine, Bauhof Bergeshövede      
Einsatzgebiet:  Mittellandkanal, Dortmund-Ems-Kanal in 48477 Hörstel (Nordrhein-Westfalen) 

  Funkgesteuertes Peilboot RTB 400 als Selbstlenzer mit Steuerstand

Länge     4,00 m      Bordwandhöhe außen:         0,60 m
Breite     1,70 m      Eigengewicht Rumpf:           250 kg

Ein Boot mit echter Fernbedienung.
Wir bauten den Bootsrumpf als Selbstlenzer mit Doppelboden.
Im Heck eine Motorwanne und Heckspiegelverstärkung für Außenborder.
Ein abnehmbarer, wasserdichter Staukasten im Heck. 
Bordrohrschutz aus Polyrohr.
Im Bug steuerbordseits ein Steuerpult, Fahrersitz auf drehbarem Sockel.
Mittig im Bug neben der Steuerstand ein fest eingebauter Schacht für ADCP Rio Grande, mit abschließbarem Deckel.

Die funkgesteuerte Fernbedienung des Motors und der Meßeinrichtung  wurden von der Firma Münch in Zusammenarbeit mit Bundesanstalt für Gewässerkunde in Koblenz entwickelt und eingebaut.

Vermessungsboot - ein Boot mit ADCP und echter Fernbedienung
Motorisierung:  Außenborder Mercury Langschaft 12 kW (15 PS) Wasser- und Schiffahrtsamt Saarbrücken
Einsatzgebiet:  die Saar in 66121 Saarbrücken (Saarland) 
Mehr über dieses Boot sowie weitere Boote in Kürze


   Rettungsboote RTB 400 mit Steuerstand bei Rettungsdiensten und Feuerwehren
   Rettungsboote RTB 400 mit Steuerstand bei Yachtclubs und Segelvereinen

ZURÜCK     

Zurück zur Übersicht Arbeitsboote Typ RTB

HOMEPAGE
Hans Barro Aluminium-Bootsbau
Steinweg 9 - D-89293 Kellmünz an der Jller
Tel. (08337) 75002 - Fax. (08337) 75005
Homepage www.barroboote.de

E-MAIL ADRESSE - HIER KLICKEN  !   
     LOTSE
 
SUCHEN & FINDEN
  PREISLISTEN
  WO WIR SIND
  ÜBERSICHT
 
LEXIKON & MEHR

Diese Seite wurde zuletzt geändert am 13.09.2007.