Barro Boote   

HANS BARRO Aluminium-Bootsbau


Seitenstabile Arbeitsboote NACHEN 500 und NACHEN 550 - auch für Außenborder
aus hochwertiger, seewasserbeständiger Aluminiumlegierung

Voll Schutzgasgeschweißte Leichtmetallkonstruktion in breiter, seitenstabiler Form mit Flachboden.

Länge von 5,00 m bis 5,50 m. Breite je nach Bedarf von 1,50 m bis 1,70 m.

Optimale Arbeitsboote durch hohe Kentersicherheit, auch für Fischer.
Durch wenig Tiefgang auch für Flachwasser und für Überschwemmungen bestens geeignet.

Jedes Boot wird individuell gestaltet und nach Ihren Wünschen ausgestattet.

Massenhaft Sandsäcke - Boot Nachen 500-HB beim Hochwassereinsatz

©   Bild Eigentum der DLRG Bayern      

 
Standardgrößen: Länge: Breite: Gewicht (je nach
Ausstattung) ca.

Nutzlast / Zuladung - Personenzahl
(je nach Breite)


Nachen 500  5,00 m 1,50 m - 1,70 m  240 - 300 kg     600 -   800 kg   6-7 Erwachsene
Nachen 550  5,50 m 1,50 m - 1,80 m  260 - 330 kg     600 - 1000 kg   7 Erwachsene

(Diese Tabelle wird noch mit genaueren Angaben je nach Bootsausführung und Größe ergänzt)


MOTORISIERUNG:

Diese Boote eignen sich für einen Außenborder 2-Takt oder 4-Takt mit Pinnensteuerung und 
Leistung von ca. 10 bis 30 PS, je nach erforderlichen Geschwindigkeiten und Gewässerverhältnissen. 
Nachen sind keine Schnellbote, sondern eher langsamfahrende Arbeitsboote als Verdränger.

LIEFERUMFANG:

Alle Barro-Boote sind unsinkbar: 
Ausführungen RB und HB durch Auftriebsschotten, Ausführung SL durch Luftkammern im Doppelboden.
Boote Typ Nachen mit fest eingebauten Ruderdollen. 
Dazu eine Fußstütze zum Rudern (bei Ausführungen RB und SL stolperfrei abnehmbar). 
Rudersitzbank abnehmbar. 
Große, ebene Arbeitsfläche ohne Stolperstellen im Boot.
Im Heck und im Bug jeweils zwei Ösen (Griffe).

Einige Beispiele von den vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten:


  NACHEN 500-HB 

Ausführung HB: Bootsboden aus Glattblech, darüber ein Blindboden aus Lärchenholzrosten. Im Bug und Heck Auftriebsschotten (unsinkbar).
Heckspiegelverstärkung für Außenborder. Im Heckschott Fach für ein Kraftstofftank. Im Bugschott ein kleiner Stauraum mit Deckel.

Boot in Breite 1,50 m - Gewicht 260 kg


  NACHEN 500-SL 

Ausführung SL: Selbstlenzer mit Doppelboden und Lenzeinrichtung.
Bugschott als ein nach innen offener Stauraum mit Blende.

Außenbordvorrichtung. Für den Fahrer eine fest eingebaute Sitzbank.
Mittig eine abnehmbare Rudersitzbank aus Lärchenholz.

Boot in Breite 1,50 m - Gewicht 240 kg


  NACHEN 500-SL  

Ausführung SL: Selbstlenzer mit Doppelboden und Lenzeinrichtung.
Bugstaukasten mit abschließbarem Deckel.
Im Heck beiderseits fest eingebaute Stauräume für Tank bzw. Batterie und Geräte. Außenbordvorrichtung.
Unter der Rudersitzbank ein Fischkasten durch den Doppelboden.
Beiderseits Halterelings.

Boot in Breite 1,50 m - Gewicht 290 kg. 


  NACHEN 500-SL extra breit

Ausführung SL: Selbstlenzer mit Doppelboden und Lenzeinrichtung.
Im Bug ein Stauraum mit abschließbarem Deckel.
Im Heck beiderseits fest eingebaute Stauräume für Tank bzw. Batterie und Geräte. Außenbordvorrichtung.
Zwei Sitzbänke aus Lärchenholz, abnehmbar.

Als Wetterschutz ein Cabrio-Verdeck mit Klappgestell aus Aluminiumrohren und Plane mit Sichtfenstern sowie Haube für Aussenborder.

Boot in Breite 1,80 m - Gesamtgewicht 340 kg


  NACHEN 550-SL extra breit

Ausführung SL: Selbstlenzer mit Doppelboden und Lenzeinrichtung mit insgesamt zwei Lenzventilen.
Im Bug und Heck jeweils ein nach innen offener Stauraum mit Blende. Rudersitzbank aus Lärchenholz.
Auf den Bug- und Heckschott Belegklampen, auch zum kranen des Bootes.
Bordrohrschutz aus schwarzem Polyrohr umlaufend. Schleppösen (Griffe) jeweils unterhalb des Bordrohrs fest angeschweißt.

Boot nur zum rudern, staken oder paddeln als Arbeitsboot bei einem Kraftwerk.

Boot in Länge 5,50 m x Breite 1,80 m - Gesamtgewicht 325 kg

Nutzlast (Zuladung/Tragfähigkeit): 1.200 kg - zulässige Personenzahl: 6

Arbeitsnachen aus Aluminium beim Kraftwerk Staudinger

für Großansicht auf das Bild klicken ! 
   Aus unserem Photo-Album      ..  Hochwasser in Diplomatenviertel

Beim Hochwasser am Rhein bringt die Feuerwehr Bonn-Mehlem Diplomaten aus der Gefahrenzone.

Das Boot ist ein Nachen 550-HB mit hoher Nutzlast und wenig Tiefgang.

                                 Photo von der Feuerwehr Mehlem, aufgenommen vermutlich im Februar 1970

Hochwasserboot der Feuerwehr Mehlem am Rhein 1970
 

Die Freiwillige Feuerwehr Bonn - Löscheinheit Mehlem hat heute noch als Hochwasserboote zwei Nachen 550-HB in Länge 5,50 m und Breite 1,30 m und Bordwandhöhe 50 cm.

Das obere Boot "Florian 2" stammt aus dem Jahr 1958 oder 1959, das untere Boot "Florian 3" ist Baujahr ca. 1965.

Beide Boote in Ausführung HB, mit Blindböden aus Bootsbausperrholz.
Heckspiegel verstärkt für Außenborder. Meistens werden die Boote jedoch mittels Stakeruder oder Paddel bewegt.

       Homepage der Freiwilligen Feuerwehr Bonn - Löscheinheit Mehlem (Nordrhein-Westfalen) 


   Arbeitsboote Typ NACHEN 500 bis NACHEN 550 für Elektrofischerei

Nachen in Längen 5,00 m und 5,50 m.   Oft mit großem begehbarem Bugschott.   Viele davon mit Reling oder mit Bugkorb.

    Berichte über Arbeitsboote NACHEN 500-550 beim Elektrofischen


  PREISLISTE NACHEN - RUDERBOOTE - ANGELBOOTE mit viel Zubehör und Ausstattung zum herunterladen (96 kB) 

  PREISLISTE NACHEN - PONTONS - LASTENBOOTE mit viel Zubehör und Ausstattung zum herunterladen (260 kB) 

   Mehr über unterschiedliche Ausführungen - Bootsformen - Baubeschreibung  

                          Kurzprospekt Nachen 500 bis 800 zum Herunterladen (880 kB)     


Arbeitsboote NACHEN in Längen ab 6,00 m Deutsche Qualität - made in Germany
ZURÜCK Übersicht Arbeitsboote NACHEN

HOMEPAGE
Hans Barro Aluminium-Bootsbau
Steinweg 9 - D-89293 Kellmünz an der Jller
Tel. (08337) 75002 - Fax. (08337) 75005
Homepage www.barroboote.de

E-MAIL ADRESSE - HIER KLICKEN  !   

     LOTSE
 
SUCHEN & FINDEN
  PREISLISTEN
  WO WIR SIND
  ÜBERSICHT
 
LEXIKON & MEHR

Diese Seite wurde zuletzt geändert am 28.08.2012.